Daylight Saving

Hallo, wir ihr alle sicher schon wisst, befinden wir uns zur Zeit in der “Daylight Saving Period”. Damit ist die neuseelaenderische Sommerzeit gemeint. Richtig uebersetzt heisst Daylight Saving auf deutsch Tageslichteinsparung. Es wird also am Tageslicht gespart seit Sonntag, 1. Oktober. Die Uhr wurde von 2 auf 3 vorgestellt.

Fuer die europaeischen Leser und Leserinnen ist das interessant zu wissen, weil jetzt der Zeitunterschied zwischen den Regionen nicht mehr

10 Stunden

sondern

11 Stunden

betraegt. Am Sonntag den 29.10.2006 um 3 Uhr wird in Zentraleuropa die Sommerzeit abgestellt. Die Uhr wird von 3 auf 2 Uhr zurueckgestellt und durchlaeuft somit die dritte Tagesstunde zweifach (eigentlich ein guter Zeitpunkt fuer Theaterpremieren oder fuer Hochzeiten, bei denen man gerne noch einen Joker im Aermel behalten moechte). Waehrend es also um 3 Uhr europaeischer Zeit in Neuseeland schon um 14 Uhr ist, wird durch die Zeitzurueckstellung auf 2 Uhr der Zeitunterschied noch einmal vergroessert auf

12 Stunden,

da es in Neuseeland weiterhin bei 14 Uhr bleibt. 12 Stunden ist eine schoene Differenz, weil man mit ihr gut rechnen kann.

Weitere interessante Zeitunterschiede:

Europa-Thailand/Laos/Vietnam: +7 Stunden
Europa-Baikalsee: +8 Stunden

Tschuess Uli und Jens

 

6 Kommentare to “Daylight Saving”


  1. Julchen aus Sydney sagt:

    Hallo ihr beiden,

    ich bin nach einem Zwischenstopp in Malaysia auch hier unten angekommen. Bin im sonnigen, wenn auch noch ein wenig frischen Sydney. Eure Zeitverschiebung zu mir beträgt deshalb nur noch 2 stunden *juchuuh*
    meldet euch, wenn ihr wieder zwischenstopp in sydney macht.
    Liebe Grüße von Jule

  2. Hallo Ihr beiden dort unten. Klingt ja sehr komisch , mal hier eine Stunde mal dort. Hier hat nun (Zeit hin ider her) der herbs angefangen. Gestern saß ich noch draussen im Cafe, heute zum Tag der deutschen EInheit, hat der Herbst angefangen. Es nieselt, es ist kalt, es liegen gelbe Blätter auf dem Fußweg. Geniesst Eure Zeit und freut Euch heute ein bisschen über den Tag … so wie ich mich freue. Bis bald. Euer Andreas

  3. Hallo Ihr Lieben,
    ich muss gestehen dass ich heute zum ersten Mal Eure Seite besuche.. und mich schon auf die weiteren Berichte und traumhaften Fotos freue. Danke, in dieser Form und Häufigkeit an Eurer Reise teilhaben zu dürfen! Der Bildungsaspekt bei der Berichterstattung verlockte mich zu manchem Schmunzeln.
    Ich komme gerade am heutigen Feiertag von einem herbstlichen Spaziergang durch die schöne Natur hier rund um Erkrath und freue mich, feuchtgeregnet, nun auf nen Tee.
    Alles Gute Euch weiterhin, lieben Gruss!

  4. Hello-. Long time no see!!(It’s my fault. sorry!) I just linked ur blog. u r the first one to link my blog!

    旅はé 調ですか?楽しんでますか?? イェンスもウリもだ互い元気にニュージー楽しみましょだ♪

     Okie-. talk to u later-!!

  5. Erika-Burlafinegn sagt:

    hallo, Ihr Beiden, bin begeistert.
    Gruß aus Bayern.

  6. Hallo Maren, Julchen, Andreas, Yohei und Erika, das ist ja schoen. Viele Gruesse zurueck aus Wellington, der windigen Stadt. Hoffentlich packt euch so richtig das Fernweh. ;-)